Johannes Weinhuber

Johannes Weinhuber, 1978 geboren, besuchte das Musikgymnasium der Regensburger Domspatzen. Ab 1999 studierte er Gesang bei Prof. Monika Bürgener an der Hochschule für Musik Würzburg. Während des Studiums war Johannes Weinhuber Stipendiat der Yehudi-Menuhin- Stiftung „LifeMusicNow“.

Im Jahr 2002 wurde er erster Preisträger des Armin-Knab-Wettbewerbs für Liedgestaltung und 2004 Preisträger des Joseph-Suder-Wettbewerbs in Nürnberg.

Im Sommer 2005 wurde er bei den Bad Hersfelder Opern-Festspielen mit dem Bad Hersfelder Opernpreis ausgezeichnet.

In den Spielzeiten 2005- 2008 war er im Festengagement am Landestheater Eisenach als lyrischer Bariton tätig. Für seine Leistungen am Landestheater Eisenach wurde Johannes Weinhuber 2007 mit einem Stipendium des Richard-Wagner-Verbandes Eisenach ausgezeichnet.