aktuelles Projekt

Holst: "Die Planeten" (Rheinische Philharmonie)

Konzert:
Freitag, 6. November 2015 um 20:00 Uhr
Rhein-Mosel-Halle, Koblenz


Chor Flyer
Gustav Holst hat sieben Planeten filmmusikalische Gestalt verliehen. Die Untertitel zu Mars, Pluto, Merkur, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun verweisen eindeutig auf seine Intention astrologischer Deutungsversuche, gesetzt für detailverliebt instrumentierten Orchesterklang. Nur für das Mystische, das er Neptun zuschrieb, nutzte er zusätzlich die Farbenpracht eines sechsstimmigen Frauenchors. Die Wirkung inspirierte zahlreiche Regisseure, Musiker und Komponisten zur Adaption oder zu neuen Werken.