aktuelles Projekt

Heinz Werner Zimmermann: "Te Deum" (1998)

Konzerte:
Samstag, 12. Februar 2011 um 20:00 Uhr
in der Neubaukirche Würzburg
Sonntag, 13. Februar 2011 um 17:00 Uhr
in der Neubaukirche Würzburg
Chor Flyer

Im Februar 2011 präsentiert der Monteverdichor Würzburg Heinz Werner Zimmermanns "Te Deum" in Würzburg.

Das chorsymphonische Werk des renommierten zeitgenösischen Komponisten ist eine Lobpreisung auf die wundersamen Ereignisse, die zum Fall der Mauer 1990 geführt haben. Das Werk sollte zuerst Berliner Te Deum genannt werden. Der 1930 in Freiburg geborene Zimmermann war von 1963 bis 1975 als Leiter der Kirchenmusikschule Spandau in Berlin tätig und erlebte somit tagtäglich diese geteilte Welt.

In Zimmermanns „Te Deum“ klingt auch ein weiteres an, das den 9. November in der deutschen Geschichte so denkwürdig erscheinen lässt: die Reichspogromnacht von 1938. An beide Geschehnisse wird mit diesem Komposition erinnert, wenn der Schöpfer gepriesen wird, denn in beiden Fällen haben es die Dikaturen nicht vermocht, ihren Atheismus durchzusetzen.

Der Monteverdichor Würzburg wurde 2007 mit der Kulturmedaille der Stadt Würzburg ausgezeichnet. 2009 erfolgte die Würdigung des Monteverdichors beim Bayerischen Chorwettbewerb mit dem Prädikat "sehr gut" und der  Weiterempfehlung zum Deutschen Chorwettbewerb. Von der internationalen Jury beim Deutschen Chorwettbewerb 2010 in Dortmund wurde der Monteverdichor ebenfalls mit dem Prädikat "sehr gut" ausgezeichnet und zählt mit einem hervorragenden 2. Preis deutschlandweit zu den Spitzenchören.

Video vom Konzertabend:

Einführungsveranstaltung zu den Werken:

"Komponisten erklären ihre Werke - Welterstaufführung in Würzburg"

11.02.2011, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr,

Veranstaltungsort: Würzburg, St. Burkardus-Haus (am Dom), Am Bruderhof 1

Veranstalter: Katholische Akademie Domschule, Monteverdichor Würzburg

Referenten:

Heinz Werner Zimmermann (*1930), Komponist

Berkant Haydin und der Komponist Stefan Esser, Vorstandsmitglieder der österreichischen Joseph-Marx-Gesellschaft

Anmeldung Einführungsveranstaltung: Kath. Akademie Domschule, anmeldung@domschule-wuerzburg.de, Telefon: 0931/38664500, Konzertkarten: Platzkarten beim Musik- und Pianohaus Deußer, Karmelitenstraße 34, Würzburg, Tel.: (0931) 80 4747 555