aktuelles Projekt

Georg Friedrich Händel: „Samson“

Konzerte:
Samstag, 08. Mai 2010 um 20:00 Uhr
in der Neubaukirche Würzburg
Freitag, 07. Mai 2010 um 20:00 Uhr
in der Neubaukirche Würzburg

Liveaufnahme:  CD Bestellung

Chor Flyer
Der Monteverdichor Würzburg präsentiert nach G.F. Händels Judas Maccabäus (2008), Israel in Egypt (2009) mit Samson auch 2010 wieder eine Würzburger Erstaufführung auf historischen Instrumenten.

Georg Friedrich Händel komponierte sein Oratorium Samson 1741 unmittelbar nach der Fertigstellung seines Messiah. Die Begeisterung vieler Zeitgenossen Händels für das Werk lebte auch im 19. Jahrhundert fort, als Samson in ganz Europa zu den bedeutendsten Werken der großen Chorfeste zählte.

Die Handlung erzählt von Samson, dem übermenschlich starken Anführer des Volkes Israel, der von Dalila verführt wird und ihr das Geheimnis seiner Kraft verrät. Dalila nimmt ihm diese Kraft, so dass die Philister Samson überwältigen können. Mit Gottvertrauen findet der Held jedoch seine Stärke wieder, bringt den Tempel der Feinde zum Einsturz und stirbt dabei in den Trümmern.

Die beeindruckenden Chöre der Israeliten und Philister machen das Oratorium zu einem seiner größten Meisterwerke. Mit dem Oratorium Samson präsentiert der Monteverdichor Würzburg und das Monteverdi-Ensemble auf historischen Instrumenten wieder eine Würzburger Erstaufführung voller Klangpracht.

Ziel unserer Aufführung ist eine möglichst authentische Wiedergabe des historischen Klangbildes. Daher wird das Werk im englischen Originaltext gesungen und die Altstimme in der männlichen Rolle des Micah, ein Freund Samsons, ist mit einem männlichen Solisten besetzt. Um uns dem ursprünglichen Klang der Händelzeit anzunähern, wurde zudem die Chorbesetzung im Sinne der damaligen Aufführungspraxis reduziert. Weiter spielen alle Instrumentalisten auf Nachbauten barocker Instrumente. Hierfür konnten wieder renommierte internationale Künstler wie Prof. Pauline Nobes als Konzertmeisterin aus dem Bereich der historischen Aufführungspraxis gewonnen werden.

Somit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, diese großartige Musik – erstmals in Würzburg – in ihrem originalen Klanggewand zu erleben.

Video vom Konzertabend: