aktuelles Projekt

Heinz Werner Zimmermann: "Wachet auf, ruft uns die Stimme"

Konzerte:
Freitag, 10. Juli 2009 um 20:00 Uhr
in der Neubaukirche Würzburg
Samstag, 11. Juli 2009 um 20:00 Uhr
in der Neubaukirche Würzburg
Chor Flyer
Heinz Werner Zimmermanns sakrale Chorkompositionen und Arrangements sind fester Bestandteil des modernen Vokalrepertoires. Seine Werke erklingen weltweit und sind hochgeschätzt. Jazzelemente und die neuartige Kombination von Chor und Kontrabass prägen seine Werke.

Die Chorwerke von Heinz Werner Zimmermann präsentiert unser Dirigent mit der Veröffentlichung der  CD beim Label Spektral im Juli 2009. Zur Anerkennung widmete der weltweit renommierte Professor und Komponist unserem Dirigenten Matthias Beckert ein Chorwerk persönlich.

Am 10. und 11.07.2009 präsentiert der Monteverdichor Würzburg unter Leitung von Matthias Beckert nun das Meisterwerk "Wachet auf, ruft uns die Stimme" von Heinz Werner Zimmermann in der Würzburger Neubaukirche.

Der 1979 entstandenen Choralfantasie “Wachet auf, ruft uns die Stimme” liegt das bekannte Lied von Philipp Nicolai (1556-1608) zugrunde, das verschiedene biblische Bilder für die Wiederkunft Christi kombiniert. In der ersten Strophe verdichtet sich der mitternächtliche Ruf der Wächter zu einem Glockengeläut. In der zweiten Strophe erscheint die Choralmelodie als Cantus firmus in verschiedenen Stimmen, im Sopran für die Braut Zion, im Tenor für den Bräutigam Christus, schließlich im Chor für die Christenheit. In der dritten Strophe singen Menschen und Engel gemeinsam, in den Begleitstimmen entsteht eine harmonische Spirale, die sich beständig nach oben dreht und schließlich in einem kraftvollen Halleluja mündet.