Geist - Gesang - Geselligkeit

Radiobericht: Deutscher Chorwetttbewerb 2014 in Weimar

Der 9. Deutsche Chorwettbewerb 2014 in Weimar - Ein Stimmungsbild von Franziskus Büscher und Stephan Ametsbichler

Vom Knaben- bis zum Männerchor, von der Klassik bis hin zu Rock, Pop und Jazz trifft sich die Chorszene Deutschlands Ende Mai in Weimar. Für die mehr als 100 Chöre, die sich für diesen Wettbewerb qualifiziert haben - davon alleine 16 aus Bayern - geht es vom 24. Mai bis 1. Juni aber nicht nur um das alleinige Kräftemessen. Auch der Austausch mit Gleichgesinnten, das Gemeinschaftserlebnis und die Erweiterung des eigenen musikalischen Horizonts stehen im Fokus der mehr als 3000 Teilnehmer. Schiller, Goethe, Herder, Gropius, Bach, Liszt. Ihr Geist weht heute noch durch die deutsche Kulturstadt schlechthin und beflügelt so auch diesen deutschen Chorwettbewerb.  Geist, Gesang, Geselligkeit. Franziskus Büscher und Stephan Ametsbichler haben sich von diesem Dreiklang inspirieren lassen und in ihrem Musikfeature noch einmal zum Erklingen gebracht.

Cantabile Regensburg - Minute: 18:10 und 30:12
Monteverdi Männerchor Würzburg: Minute 35:30
Monteverdi Frauenchor Würzburg: Minute 37:50



Den vollständigen Radiobericht hören Sie hier: Bayerischer Rundfunk vom 07.06.2014
Autor: Franziskus Büscher und Stephan Ametsbichler