Emotion pur mit Penderecki

Rezension: Krzysztof Penderecki: "Polnisches Requiem"

"Mit Emotion pur erreichte es der Chor ganz unmittelbar das Publikum zu ergreifen. Unter dem großartigen Chorleiter Matthias Beckert brillierte der plastische Klangkörper durch Klarheit in Sachen Artikulation und Phrasierung. Die Stimmgruppen zeigten enormes gestalterisches Niveau. Dass ein gesamter Chor ein mehrstimmiges Glissando so homogen zu gestalten vermag, wie es hier die Penderecki-Partitur verlangte, bewies die enorme Qualität des Monteverdichors. Von famoser Wirkung war zudem die gewaltige Monumentalität des Gesamtklangs des Chores...."

Den vollständigen Radiobericht hören Sie hier: Mainpost vom 31.07.2012