Monteverdichor widmet Pfarrer Häfner das Liszt-Oratorium

Bericht: Franz Liszt: "Christus"

Christus Oratorium" : 20 Jahre Kompositionsarbeit

Der Würzburger Priester Georg Häfner musste im Konzentrationslager Dachau den Hungertod sterben, nachdem er die Nationalsozialisten von der Kanzel herunter als braune Mistkäfer beschimpft hatte. Am 15. Mai wurde er in der Neubaukirche selig gesprochen. Der Monteverdichor umrahmte die Feierlichkeiten mit zwei Konzerten. Ein Beitrag von Ansgar Nöth.

Den vollständigen Radiobericht hören Sie hier: Bayerischer Rundfunk vom 13.05.2011
Autor: Ansgar Nöth